Unser Standort in Würzburg direkt an der Residenz


Kulturelles Erbe bewahren

 

Unser Standort in Würzburg direkt an der Residenz

 


 

Die Dullinger Immobilien Verwaltung pflegt und bewahrt das Kulturgut der Hofstraße 20 und fühlt sich der Erhaltung dieses kulturellen Erbes verpflichtet. Die Dullinger Immobiliengesellschaft ist das zentralste Immobilienverwaltungs-Unternehmen in Würzburg mit Sitz direkt an der Würzburger Residenz. Unser eigenes Domizil, das ehemalige Vikarienhaus der Domvikare des Fürstbischoffs, welches den denkmalschutzrechtlichen Bestimmungen der Stadt Würzburg unterliegt, liegt an prominenter Stelle auf dem sogenannten Königsweg zwischen Residenz und Dom. Die räumlichen Kapazitäten wurden dort an das gestiegene Auftragsvolumen angepasst. Unsere Kunden profitieren von der zentralen Lage und dem verkehrsgünstigen Standort in der Stadtmitte.

 

Dullinger Immobilien · Verwaltung | Hausverwaltung Würzburg

 

Unser Büro ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen:
Bus ab Juliuspromenade:  9 bis "Residenz" (nur von April bis Oktober)
Bus ab Juliuspromenade: 6, 16 bis "Mainfranken Theater"
Bus ab Busbahnhof: 12, 14, 20, 28  bis "Mainfranken Theater"
Tram ab Hauptbahnhof: 1, 3, 5 bis "Dom"

 

 

Anfahrt mit dem Auto oder Bus


 

Von Kassel kommend:

  • Autobahnausfahrt Würzburg-Estenfeld
  • über die Bundesstraße B19 zum Berliner Platz
  • über die Martin-Luther-Straße zum Friedrich-Ebert-Ring
  • rechts in die Ottostraße
  • über die Balthasar-Neumann-Promenade zur Residenz Würzburg

 

Von Frankfurt / Stuttgart kommend:

  • Autobahnausfahrt Würzburg-Heidingsfeld
  • links in die Mergentheimer Straße
  • über die Ludwigsbrücke auf den Sanderring
  • dem Sanderring folgend links in die Ottostraße
  • über die Balthasar-Neumann-Promenade zur Residenz Würzburg

 

Von Nürnberg / Ulm kommend:

  • Autobahnausfahrt Würzburg-Rottendorf oder Würzburg-Randersacker
  • über die Bundesstraße B13 in die Randersacker- / Virchowstraße
  • rechts auf den Sanderring
  • links in die Ottostraße
  • über die Balthasar-Neumann-Promenade zur Residenz Würzburg

 

Vor der Residenz sind 400 kostenpflichtige Pkw-Parkplätze vorhanden.