WILLKOMMEN BEI DER

DULLINGER IMMOBILIEN VERWALTUNG


Dullinger Immobilien Verwaltung

Hausverwaltung Würzburg

 

 

VERTRAUEN BASIERT AUF VERSTEHEN - VERSTEHEN BASIERT AUF ZUHÖREN

 


 

 

Als maßgebende Immobilien- und Hausverwaltung im Herzen von Würzburg direkt an der Residenz richten wir uns mit vielfältigen Dienstleistungsangeboten an private Anleger und institutionelle Investoren, die ihr Immobilienvermögen nachhaltig erhalten, sowie wertsteigernd entwickeln wollen. Unser Augenmerk liegt dabei klar auf der fachkundigen und nachhaltigen Mietshausverwaltung, WEG-Verwaltung und der Verwaltung für Sondereigentum in Würzburg und Mainfranken.

 

 

Die Dullinger Immobilien Verwaltung mit Sitz in Würzburg plant, koordiniert und steuert kaufmännische, technische sowie rechtliche Prozesse rund um die Immobilienbewirtschaftung. Ferner begleiten wir als Hausverwaltung den gesamten Lebenszyklus Ihrer Immobilien, sowie die Wertschöpfungskette inklusive aller bautechnischen Bestandsprozesse. Wir managen und verwalten den klassischen Immobilienbestand wie Mietshäuser und Eigentumswohnungen für Privatkunden, Gebäudebestände für Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG), als auch den Portfoliobestand für Investoren. Zusätzlich bieten wir im Immobilien Family Office Familien, Investoren, Erbengemeinschaften, Institutionen oder Stiftungen eine ganzheitliche Beratung und Verwaltung des Immobilienbestandes und entwickeln dabei eine auf Sie zugeschnittene Investitions- und Portfoliostrategie im Immobilienbereich.

 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

 

 

Herzlichst Ihr

 

Dr. Christian Dullinger

 

 

 

Aktuelle Beiträge


Dullinger Immobilien Verwaltung – Unternehmensbroschüre

Anbei finden Sie die neue Unternehmsbroschüre 2017 zur Ansicht als Download.

 

mehr

BGH-Urteile: Mietminderung wegen Lärm in der Wohnung

Mindert ein Mieter wegen Lärmbelastung der Wohnung die Miete, muss er nur darlegen, wie sich der Lärm bemerkbar macht.

 

mehr

BGH-Urteile: Stimmverbot in der WEG bei Geschäften mit einer Gesellschaft

Ein Wohnungseigentümer ist bei der Beschlussfassung über ein Rechtsgeschäft mit einer Gesellschaft jedenfalls dann nicht stimmberechtigt, wenn ...

 

mehr

BGH-Urteile: Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch auf Aufzug

Ein einzelner Wohnungseigentümer darf im Treppenhaus grundsätzlich nur dann einen Personenaufzug auf eigene Kosten einbauen, wenn ...

 

mehr

Rauchwarnmelder: Wer soll wie handeln?

Die Ausstattung und Handhabung von Rauchwarnmeldern in Wohnungen führt oft zu Diskussionen. Wer ist verantwortlich? Wer soll wie handeln?

 

mehr